Hanomag Härtol Lohnhärterei GmbH Berlin

https://smartzahn-cleversdorf.berlin/stellenangebot/?F2=b72e58829bacecd8a6

Maschinen- und Anlagenführer/-in

Was erlernt man in der Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer/-in?

Maschinen- und Anlagenführer/-in erlernen die Bedienung hochkomplexer Produktionsanlagen, sie überwachen und steuern die Prozessabläufe. Weitere Tätigkeiten sind Wartungsarbeiten, Austauschen von Verschleißteilen und beheben von Störungen an Maschinen.

Ein sehr guter Hauptschulabschluss ist Voraussetzung, um die duale Ausbildung meistern zu können. Die Ausbildungsdauer zum Maschinen- und Anlagenführer/-in beträgt in der Regel zwei Jahre. Die Ausbildung erfolgt im Unternehmen, einige Schulungen finden extern statt. An zwei Tagen die Woche wird im ersten Ausbildungsjahr die Berufsschule besucht, im zweiten Ausbildungsjahr an einem Tag. Die restlichen Ausbildungszeit findet im Unternehmen statt, um die praktischen Abläufe zu erlernen.

Für weitere Informationen: https://www.haertecenter.de/karriere/entwicklung-und-weiterbildung/ausbildung/maschinen-und-anlagenfuehrer-in/

<<< Zurück zur Liste