Bezahltes Fitnesstraining – wo gibt´s denn so was? Bei der PIN AG!!

Wir waren zu Besuch bei Frau Erdenberger (Ausbildungsleiterin) und Frau Gonska (Auszubildende) und haben uns erklären lassen, wie es möglich ist, durchschnittlich 700 Sendungen am Tag zuzustellen. Wir haben erfahren, wie ein Depot organisiert ist, wo ein Zusteller aufs Klo geht und was ein Auszubildender als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen eigentlich noch mitbringen sollte als reine Muskelkraft.

Wer beim Live-Stream nicht dabei war, kann sie hier das aufgezeichnete Video anschauen. Viel Spaß dabei.

Alle Informationen zur Ausbildung findest du auf der Karriereseite der PIN AG:
www.pin-ag.de/jobs-karriere

Wenn der Beruf als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen genau das Richtige für dich ist, kannst du dich direkt online auf einen Ausbildungsplatz bewerben.

Ausbildungsplätze bei der PIN AG