vor Ort bei Rübeling + Klar

Ausbildungsbetriebe „live“ erleben und den Azubis über die Schulter schauen? Das geht auch digital. Letzte Woche waren wir beim Dental Labor Rübeling + Klar. Uns hat es so viel Spaß gemacht, dass es bald mit dem nächsten Unternehmen weitergeht.

#unternehmensbesichtigung #ausbildung #handwerk
#digitalisierung #zahntechnik #berufsorientierung


#smartzahncleversdorfchallenge

Wer postet den coolsten Beitrag über ein Unternehmen oder einen Beruf?
#smartzahncleversdorfchallenge

Wir rufen die Schüler*innen aller Oberschulen in Marzahn-Hellersdorf dazu auf, sich am Online-Wettbewerb #smartzahncleversdorfchallenge zu beteiligen. Setzt Euch aktiv mit Unternehmen und Berufsbildern im Bezirk auseinander und präsentiert Eure Ergebnisse auf Instagram. Kreativität, Teamarbeit und Selbstorganisation sind gefragt: Erstellt Videos, Fotos, Comics und noch vieles mehr! Die besten Beiträge werden prämiert.

Das Format kann im Rahmen der WAT-Unterrichts oder als Projekt umgesetzt werden. Schüler*innen erwerben Wissen über Berufsfelder, Wirtschaftszweige und lokale Unternehmen und können gleichzeitig ihre Medienkompetenz konstruktiv einsetzen und ausbauen.

Wie läuft die Challenge ab?

Aufgabe 1 - Recherche

Schüler*innen arbeiten einzeln oder in Gruppen und wählen ein lokales Unternehmen aus. Sie lernen das Unternehmen und die Berufe durch Besichtigungen und Interviews kennen. Praktischen Input und persönliche Kontakte zu den Unternehmen können sie sich bei den Unternehmensbesichtigungen in der 1. Oktoberwoche holen. Zusätzlich kann vorhandenes Print- und Onlinematerial genutzt werden.

Aufgabe 2 - Präsentation

Schüler*innen entwickeln ein Konzept für die Präsentation des Unternehmens bzw. des Berufsbildes und setzen es dann kreativ um. Denkbar sind Videos, Fotobeiträge, Illustrationen etc. Bis zum 31.11.2020 können die Schüler*innen ihre Ergebnisse unter #smartzahncleversdorfchallenge bei Instagram hochladen und mit @schlaufuchsberlin verlinken.

Aufgabe 3 - And the winner is....

Anschließend kann für alle Beiträge gevotet (60%) werden. Eine Jury vergibt ebenfalls Punkte (40%). Die Sieger*innen erhalten attraktive Preise und ihre Beiträge erscheinen auf diesem Portal.