Schüler*innen besuchen Unternehmen im Bezirk.

Schüler*innen besuchen Unternehmen im Bezirk.

In der Woche vor den Herbstferien fanden erstmalig die schulübergreifenden Unternehmensbesichtigungen statt. Schüler*innen vom Melanchton-Gymnasium, der Caspar-David-Friedrich-Oberschule, der Gretel-Bergmann-Gemeinschaftsschule sowie junge geflüchtete Männer aus dem Projekt Kompetenzradar (bildungsmarkt vulkan & waldenser) haben Einblicke in die berufliche Praxis erhalten und konnten sich über Ausbildungsberufe informieren. Mit verschiedenen Mitmach-Aktionen (Bäume pflanzen, Kabel-Weitwurf), individuellen Gesprächen und viele Informationen zum Mitnehmen haben sich die Unternehmen präsentiert und bei den Teilnehmer*innen Eindruck hinterlassen. Auch konkrete Vorstellungen und Kontakte für ein Praktikum oder eine Ausbildung haben Schüler*innen und jungen Männer mitnehmen können. Mit dabei waren: BUG Verkehrsbau SE, Finetech GmbH & Co.KG, Pflegewohnzentrum Kaulsdorf-Nord, Gebäudeservice Wodara…
Read More
Noch Schüler und im Leben schon sieben Bäume gepflanzt.

Noch Schüler und im Leben schon sieben Bäume gepflanzt.

Mit Thomas Moises und dem Garten- und Landschaftsbau-Dachverband. Der Jugendclub Joker brauchte Schatten, auf dem angrenzenden Gelände der Caspar-David-Friedrich-Oberschule war noch Platz für Bäume und Schüler*innen hatten Lust, sich als Garten- und Landschaftsbauer auzuprobieren - wenn das alles zusammenkommt, macht Berufsorientierung Spaß und Sinn zugleich. Angeleitet vom erfahrenen Ausbilder Thomas Moises gruben die Schüler*innen Löcher, setzten Zierkirschen ein und lernten mit einem Handbagger Erdlöcher für Stützpfähle auszuheben. Die Arbeit nahm sogar Schulstadtrat Gordon Lemm höchstpersönlich ab und war äußerst zufrieden. Die Schüler*innen waren es offensichtlich auch, denn mindestens drei Teilnehmer bewarben sich gleich um einen Praktikumsplatz bei Moises GaLaBau. Stefan…
Read More
Stark, stärker, Starkstrom!

Stark, stärker, Starkstrom!

Zum Kräftemessen bei HPT Starkstrom in Eiche. Jan Seelig führt seine Elektrofirma in eine neue, digitale Zeit. Dafür braucht er Mitarbeiter, die nicht nur fit sind, sondern auch mitdenken und selbständig arbeiten, wenn eine komplette Großbaustelle mit Strom versorgt werden muss. Schüler der Gretel-Bergmann-Oberschule testeten am 5. Oktober auf dem Gelände der HPT Starkstrom GmbH, ob sie den Herausforderungen in dieser sympathischen Firma gewachsen wären: Sie durften Kabel in einem Verteilerkasten anklemmen, die Rekorde der Belegschaft in Kabelweitwurf und Kabelziehen knacken und Stromkästen wie Gewichte stemmen. Wer hier zu einem ganz besonderen Elektroniker ausgebildet wird, bekommt zugewandte Ausbilder, ein tolles…
Read More
Journalistin bei der Lokalzeitung „Die Hellersdorfer“

Journalistin bei der Lokalzeitung „Die Hellersdorfer“

Wer bist du und was machst du beruflich? Mein Name ist Claudia Dressel, ich bin 33 Jahre alt und ein echtes Plattenkind hier aus dem Bezirk. Vor über zehn Jahren habe ich angefangen, für die Lokalzeitung „Die Hellersdorfer“ zu arbeiten – eine kleine Ewigkeit, die sich aber gar nicht so anfühlt, weil jeder Tag anders ist. Am liebsten bin ich mit Stift, Notizblock und Kamera in unseren fünf Ortsteilen unterwegs. Aber neben dem Recherchieren, Schreiben und Fotografieren mache ich noch viele andere Sachen wie Anzeigenkunden werben und betreuen, die Zeitung layouten, „Bürokram“ erledigen oder auch unsere Website und die sozialen…
Read More
Duales Studium Bauingenieur bei der BUG Verkehrsbau SE

Duales Studium Bauingenieur bei der BUG Verkehrsbau SE

Hallo Arthur, wer bist du und was machst du? Hallo, ich bin Arthur Glapiak, 21 Jahre alt und absolviere zurzeit ein Duales Studium zum Bauleiter mit Spezialisierung Gleisbau, das auch eine Facharbeiterausbildung beinhaltet. Warum hast du dich für ein Duales Studium entschieden und nicht für ein klassisches Studium? Für das Duale Studium habe ich mich aus drei Gründen entschieden: Erstens lege ich sehr viel Wert auf Praxis, weil ich so ein viel besseres Verständnis für die Theorie und ihre Notwendigkeit entwickeln kann. Hinzu kommt, dass ein Duales Studium aus meiner Sicht sehr zukunftssicher ist und gut auf das spätere Arbeiten…
Read More
#smartzahncleversdorfchallenge

#smartzahncleversdorfchallenge

Wer postet den coolsten Beitrag über ein Unternehmen oder einen Beruf?#smartzahncleversdorfchallenge Wir rufen die Schüler*innen aller Oberschulen in Marzahn-Hellersdorf dazu auf, sich am Online-Wettbewerb #smartzahncleversdorfchallenge zu beteiligen. Setzt Euch aktiv mit Unternehmen und Berufsbildern im Bezirk auseinander und präsentiert Eure Ergebnisse auf Instagram. Kreativität, Teamarbeit und Selbstorganisation sind gefragt: Erstellt Videos, Fotos, Comics und noch vieles mehr! Die besten Beiträge werden prämiert. Das Format kann im Rahmen der WAT-Unterrichts oder als Projekt umgesetzt werden. Schüler*innen erwerben Wissen über Berufsfelder, Wirtschaftszweige und lokale Unternehmen und können gleichzeitig ihre Medienkompetenz konstruktiv einsetzen und ausbauen. Wie läuft die Challenge ab? Aufgabe 1 - Recherche Schüler*innen arbeiten einzeln…
Read More
Projektingenieurin für Bau- und Raumakustik

Projektingenieurin für Bau- und Raumakustik

Hallo Lisa-Marie, wer bist du und was machst du beruflich? Ich bin Lisa-Marie Ernst und arbeite als Projektingenieurin für Bau- und Raumakustik. Was gefällt dir an deinem Beruf und was stört dich manchmal? An meinem Beruf gefällt mir, dass ich viele verschiedene Bearbeitungsfelder habe. Je nachdem wie der Auftrag aussieht, arbeite ich auf unterschiedliche Art und Weise. Mal führe ich Messungen auf Baustellen und in Gebäuden durch, dann wiederum arbeite ich mit unterschiedlichen Berechnungsprogrammen oder baue Räume am Rechner nach und simuliere sie. Aber auch das Schreiben von Berichten über das bearbeitete Projekt gehört dazu. Parallel dazu gibt es immer…
Read More
Betriebspraktikum bei der Finetech GmbH & Co. KG – Mechatronik

Betriebspraktikum bei der Finetech GmbH & Co. KG – Mechatronik

Hallo Amélie, wie alt bist du und was machst du? Ich bin Schülerin der 12. Klasse am Otto-Nagel-Gymnasium in Biesdorf und 17 Jahre alt. Ich habe im Februar 2020 ein freiwilliges Praktikum bei der Finetech GmbH & Co. KG in Berlin-Marzahn im Bereich Modulmontage und Reinraummontage gemacht. Warum hast du dieses Praktikum gewählt? Ich habe mich schon immer für Technik interessiert, vor allem für Maschinenbau. Besonders der Beruf der Mechatronikerin hat meine Aufmerksamkeit geweckt, denn die Herstellung der Maschinen und die Tests, die mit ihnen durchgeführt werden, faszinieren mich. Durch das Praktikum wollte ich einen kurzen Einblick in den Berufsalltag…
Read More
Vertriebsleiter*in im Großformatdruck

Vertriebsleiter*in im Großformatdruck

Hallo Christoph, wer bist du und was machst du beruflich? Guten Tag. Ich bin Christoph Zorn, 33 Jahre alt und komme aus Berlin-Mahlsdorf. Ich bin Vertriebsleiter bei der Großformatdruckerei Primus XL in Hoppegarten. Mit unseren Druckmaschinen der neuesten Generation bedrucken wir verschiedenste flexible und starre Materialien bis zu einer Druckbreite von 5 Metern und in hochauflösender Druckqualität. Ich kümmere mich um Themen wie Neukundenakquise, die Präsentation des Unternehmens nach Außen, betreue und berate unsere Kunden und sorge dafür, dass die Aufträge nach den Wünschen und Vorstellungen der Kunden umgesetzt werden. Darüber hinaus entwickle ich gemeinsam mit unserer Geschäftsführung Konzepte, wie…
Read More
Lehrer*in für Sport und Geografie

Lehrer*in für Sport und Geografie

Hallo Florian, wer bist du und was machst du beruflich? Ich heiße Florian Lau und bin Sportlehrer an der Gretel-Bergmann-Gemeinschaftsschule in Marzahn-Hellersdorf. Was gefällt dir an deinem Beruf und was stört dich manchmal? Ich liebe es, Kinder und Jugendliche für Sport und Bewegung zu begeistern. Dadurch kann ich sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen. Mich stört manchmal, dass Schule oft zu träge ist und streckenweise extrem an den Kräften zehrt. Wie sah dein Bildungsweg aus? Ich habe die Tabaluga-Grundschule (jetzt Marcana) besucht, dann bis zur 8. Klasse das Einstein-Gymnasium. Mein Abitur habe ich am Barnim-Gymnasium gemacht. Nach einem Freiwilligen Sozialen Jahr…
Read More